Home Tolle Rezepte Die besten Avocado Rezepte

Die besten Avocado Rezepte

by katty

Avocado Rezepte werden immer beliebter und sind aus unseren Küchen kaum mehr wegzudenken. Das liegt einerseits daran, dass Gerichte mit Avocado meist sehr einfach und schnell zubereitet werden können, andererseits sind sie vielseitig, lecker und sehr gesund.

Avocado Rezept

Was kann man mit Avocado machen? Die cremige Konsistenz einer reifen Avocado und ihr leicht nussiger Geschmack macht sie zum Allrounder in der Küche. Ob als Salat, im Dip, pur, auf Toastbrot – die südamerikanische Frucht schmeckt sowohl warm als auch kalt und ist daher sowohl zum Frühstück als auch Mittag- oder Abendessen ein Genuss.

Warum ist die Avocado so gesund? Der Grund, warum sie den Beinamen „Butterfrucht“ trägt, liegt zum einen an ihrer buttrigen Konsistenz, zum anderen daran, dass sie die fettreichste Frucht aller bekannten Obst- und Gemüsesorten ist.

Der Ruf, dass Rezepte mit Avocado langweilig schmecken, ist längst überholt und hier findet ihr 4 beste Avocado Rezepte, die ihr im Nu zubereiten könnt. Egal ob ihr Lust auf einen Dip für euer Partybuffet, ein besonderes Frühstück oder schnelles Mittag- oder Abendessen habt, hier ist für alle Geschmäcker das Richtige dabei. In diesem Sinne – Ran an die Avocado!

Avocado Rezept 1

1.Avocado Creme

Wir haben den Klassiker Guacamole abgewandelt und daraus einen cremigen, perfekt gewürzten Dip gezaubert, den ihr unbedingt probieren solltet. Diese feine Avocadocreme schmeckt als Snack zu Nachos, Rohkost, auf Toastbrot, aber auch als Beilage zu Fleisch oder Fisch lecker.

Neben Avocado spielt Frischkäse die Hauptrolle in der Avocado Creme. Das essentielle bei diesem Rezept mit Avocado ist aber die richtige Würze. Limette, Chili, Salz und Pfeffer machen den kleinen Bruder der Guacamole zum Geschmackserlebnis. Die Limette dient nicht nur dem Geschmack, sondern verhindert auch, dass die Avocado braun wird, da sie den Oxidationsprozess verlangsamt. Dadurch könnt ihr den Dip auch vorbereiten und ca. 2 Tage aufbewahren.

Hier noch ein paar Tipps, wie euch Rezepte für Avocado am besten gelingen:

  • Die richtige Wahl der Avocado: Eine perfekte Avocado sollte bei leichtem Druck nachgeben, aber nicht matschig sein. Eine beliebte und in unseren Supermärkten verbreitete Sorte ist „Hass“. Eventuell braune Stellen kann man bedenkenlos ausschneiden.
  • Der Grundgeschmack von Avocado ist sehr dezent und daher ist eine gute Würze essentiell bei der Umsetzung für Gerichte mit Avocado. Gewürze, die immer gut zur Cremigkeit der Frucht passen, sind Zitronen-/Limettensaft, Salz, Pfeffer und Chili.
  • Natürlich kann man die Avocado Creme nach seinem eigenen Geschmack abwandeln und neben Salz und Pfeffer noch eine gepresste Knoblauchzehe oder auch frische Kräuter wie Koriander hinzufügen.
Avocado Tomaten Salat 5

2.Avocado-Tomaten-Salat

Dass Avocado Rezepte einfach und auch schnell gehen beweisen wir euch einmal mehr mit diesem sommerlichen Salat. Avocado, Tomaten und rote Zwiebel werden mit einem schmackhaften Dressing mariniert und bilden eine perfekte Einheit am Teller. In gerade einmal 10 Minuten steht euer gesundes Essen mit Avocado am Tisch.

Ob als sättigende Low Carb Mahlzeit oder als Beilage zu Ofengemüse, Fleisch oder Fisch – dieser Salat ist immer ein Hit. Er ist variantenreich, kann je nach Saison mit verschiedenem Gemüse und Gewürzen (siehe Tipps) zubereitet werden und so ist er für jeden Geschmack das Richtige.

Die Avocado enthält wie bereits erwähnt eine große Menge an ungesättigten Fettsäuren und die fettlöslichen Vitamine A, D, E und K der anderen Salatkomponenten können so ideal vom Körper verwertet werden.

Habt ihr Lust auf eine äußerst leckere und noch dazu gesunde Alternative in eurem Salatrezept-Repertoire? Dann müsst ihr dieses Avocado Rezept unbedingt probieren.

Für die perfekte Umsetzung von Essen mit Avocado kommen hier noch ein paar Tipps:

  • Besonders zu empfehlen sind immer regionale Tomaten, da diese aromatischer und ökologisch gesehen besser sind als Importware. Haben Tomaten gerade keine Saison, könnt ihr auch auf jedes andere (saisonale) Gemüse eurer Wahl zurückgreifen.
  • Rote Zwiebeln sind sehr aromatisch, aber im rohen Zustand auch scharf, was einige nicht gut vertragen. Alternativ kann man sie weglassen oder Schalotten verwenden, diese sind milder und besser verträglich.
  • Mit ein paar Zusatzzutaten wird aus dieser Low Carb Speise ein ausgewogenes Hauptgericht. So kann man den Salat aufwerten und abwechslungsreicher gestalten:
  • Hart gekochte Eier
  • Frisches Gemüse wie Fenchel, Gurke, Paprika
  • Blattsalate wie Eisberg, Radicchio, Rucola
  • Hülsenfrüchte wie Mais, Bohnen, Linsen, Kichererbsen
  • Körner, Samen, Nüsse wie Sesam, Sonnenblumen- oder Kürbiskerne, Leinsamen
Avocado Rezept 2

3.Avocado Toast

Beste Avocado Rezepte sind die vermeintlich einfachsten. Dazu zählt dieser Avocado Toast definitiv, denn man benötigt gerade einmal Toastbrot, eine Avocado und Gewürze. Trotz der wenigen Zutaten ist dieses Gericht mit Avocado eine geschmackliche Sensation und ihr werdet begeistert davon sein.

Das Brot wird getoastet, mit zerdrückter Avocado bestrichen und mit Salz, Pfeffer und Limettensaft abgeschmeckt. In 10 Minuten habt ihr ein Frühstück, Mittag- oder Abendessen der besonderen Art gezaubert.

Natürlich könnt ihr dieses Gericht mit Avocado noch raffinierter zubereiten, indem ihr beispielsweise noch ein Spiegelei auf das Brot gebt. Das flüssige Eigelb, dass beim Anstechen herausläuft, ist mein persönliches Highlight beim Sonntagsfrühstück mit der Familie.

Wie und wann würdet ihr den Avocado Toast gerne Essen?

Hier kommen noch einige Tipps zur Umsetzung und Abwandlung dieses Avocado Rezeptes:

  • Das Grundrezept (Toastbrot mit zerdrückter Avocado) kann man durch folgende Beispiele aufwerten:
  • Pochiertes Ei, Spiegelei
  • Frisches Gemüse (Paprika, Gurke, Tomate,…)
  • Käse
  • Die Avocado kann man auf unterschiedlichste Weise würzen. Salz und Pfeffer sollten nie fehlen und ergänzend passen Kräuter, Samen, Körner und Gewürze wie Chili, gehackter Koriander, schwarzer Sesam, Kreuzkümmel, Paprikapulver, Basilikum, Thymian, Balsamicoessig oder Muskatnuss.
  • Die Avocado Masse kann man getrennt vom Toastbrot 2-3 Tage im Kühlschrank aufbewahren. Das Brot würde ich immer frisch toasten, damit der Kontrast zwischen krossem Toast und cremiger Avocado zu schmecken ist.
Avocado Tomaten Salat 1 1

4.Quinoa Bowl

Habt ihr schon mal eine Bowl zubereitet? Bowls sind – wie viele Rezepte mit Avocado – meist vegan und bieten eine großartige Möglichkeit der Kombination verschiedener Geschmäcker, Nährstoffe, aber auch der Resteverwertung. Die Basis unseres Rezeptes bildet Quinoa. Darauf wird frisches Gemüse wie Möhren und Gurke, Avocado drapiert und ein schmackhaftes Dressing rundet die Bowl ab.

Quinoa ist ein sogenanntes Pseudogetreide, das glutenfrei und sehr eiweiß- und nährstoffreich ist. Die enthaltenen Ballaststoffe kurbeln die Verdauung an und sind wichtig für eine gesunde Darmflora. Eine ausgewogene Mahlzeit sollte immer einen Anteil an Kohlenhydraten, Eiweißen und gesunden Fetten haben. Gepaart mit knackigem Gemüse, Hülsenfrüchten und Avocado bildet Quinoa in diesem Rezept genau das und mit dieser Bowl liegt ihr also sowohl geschmacklich als auch gesundheitlich ganz weit vorne.

Wer hat Lust auf dieses Avocado Rezept? Viel Spaß beim Ausprobieren

Damit ihr gleich loslegen könnt, habe ich noch einige Tipps rund um Rezepte für Bowls mit Avocado:

  • Für eine Bowl eignen sich nahezu alle Zutaten und man kann derartige Rezepte ganz einfach abwandeln. Probiert es doch einem mit folgenden Komponenten:
  • Zucchini, Paprika, Stangensellerie
  • Mais, Linsen, Bohnen
  • Gebratenes Hühnchen
  • Roher Lachs (Sushiqualität)
  • Wichtig bei der Zubereitung von Quinoa ist das Waschen der Körner vor dem Kochen, um Bitterstoffe abzuspülen
  • Wer kein Fan des nussigen Aromas von Quinoa ist, kann stattdessen jedes andere Getreide oder Pseudogetreide wie Reis, Dinkel, Amaranth oder Couscous verwenden.
Avocado-Rezept
Print Recipe

Die besten Avocado Rezepte

Prep Time10 mins
Total Time10 mins
Course: Avocado Rezepte
Cuisine: Deutsch
Portionen: 2

Zutaten

  • 2 Avocados
  • 1 Limette
  • 100 g (fettarmer) Frischkäse
  • Salz, Pfeffer
  • Chiliflocken
  • n.B. andere Gewürze oder Kräuter (siehe Tipps)
  • n.B. zusätzliche Dip-Zutaten (siehe Tipps)

Anleitungen

  • Die Limetten halbieren und auspressen.
  • Die Avocados halbieren, den Kern entfernen, das Fruchtfleisch mit einem Löffel herauskratzen gemeinsam mit dem Frischkäse pürieren.
  • Mit Salz, Pfeffer und Gewürzen und Kräutern nach Wahl (siehe Tipps) abschmecken.

SIE KÖNNEN AUCH MÖGEN

Hinterlasse einen Kommentar

Recipe Rating