Home Alle Rezepte Crêpes mit Kerbel

Crêpes mit Kerbel

by carmen
Crêpes mit Kerbel

Zutaten Crêpes mit Kerbel

  • Für den Teig:
  • 125 g Mehl
  • 2 Ei(er)
  • 1 Eigelb
  • ¼ Liter Milch
  • ⅛ Liter Wasser
  • 1 Prise(n) Salz
  • 3 EL Butter, geklärte
  • Butterschmalz zum Braten
  • 1 Bund Kerbel
  • 3 EL Zucker
  • 2 EL Butter

Zubereitung : Crêpes mit Kerbel

Aus den ersten sechs Zutaten einen Teig zubereiten. Diesen etwa 20 Min. stehen lassen, damit das Mehl quellen kann.

Den Kerbel waschen, gut trocken schütteln und fein hacken. 3 EL geklärte Butter, den Zucker und den Kerbel in einer Schüssel miteinander verrühren.

In einer Crêpes-Pfanne wenig Butterschmalz erhitzen. Mit einem Schöpflöffel wenig Teig hineingießen und durch Bewegen in der Pfanne verteilen. Etwa 1 1/2 Minuten backen und dann die Crêpes wenden.
Auf die fertig gebackene Seite nun das Butter-Zucker-Kerbel-Gemisch streichen. So lange backen, bis der Zucker geschmolzen ist, dann die Crêpes halbmondförmig übereinander falten und so lange warm halten, bis alle fertig gebacken sind. Rasch servieren.

Reicht für ca. 12 Stück.

Quelle Crêpes mit Kerbel : https://www.chefkoch.de

Foto : chefkoch.de

SIE KÖNNEN AUCH MÖGEN

Hinterlasse einen Kommentar