Home einfache rezepte BANANENSCHNITTE

BANANENSCHNITTE

by sofia
BANANENSCHNITTE

Zutaten für 8 Portionen : BANANENSCHNITTE

  • 5 Stk Eier
  • 160 g Zucker
  • 0.5 Pk Backpulver
  • 100 ml Milch
  • 100 ml Öl
  • 250 g Mehl
  • Zutaten für den Pudding
  • 3 EL Zucker
  • 400 ml Milch
  • 1 Pk Vanillepuddingpulver
  • Zutaten für die Creme und zum Belegen
  • 200 ml Schlagobers (zum Unterheben der Creme)
  • 3 Stk Bananen
  • Zutaten für die Glasur
  • 60 g Butter
  • 120 g Kochschokolade

Zubereitung BANANENSCHNITTE

  1. Für den Kuchenboden das Eiklar steif schlagen. Zucker und Dotter schaumig rühren. Dann die Milch einrühren und das Öl langsam einmengen.
  2. Nun das mit Backpulver vermengte Mehl unterheben und zum Schluss den Eischnee vorsichtig untermischen. Teig auf ein mit Backpapier belegtes kleines Backblech 34×20 cm mit erhöhtem Rand streichen und bei 180 Grad, Ober- und Unterhitze ca. 15-20 Minuten backen.
  3. Für die Creme: Puddingpulver mit Zucker und 6 EL der Milch cremig rühren. Restliche Milch zum Kochen bringen, Puddingmasse einrühren und aufkochen lassen. Vom Herd nehmen und erkalten lassen. Schlagobers steif schlagen und unter den Pudding heben.
  4. Dann auf dem Kuchenboden die gedrittelten Bananen verteilen.
  5. Wenn der Pudding kalt ist den Schlagobers aufschlagen und unter den Pudding heben.
  6. Nun die Puddingcreme über den Bananen verteilen.
  7. Zum Schluss die Butter und die Kochschokolade über Wasserbad schmelzen und über die Creme gießen. Fest werden lassen, dann erst aufschneiden und servieren.

Quelle BANANENSCHNITTE : https://gutekueche.at

Foto : gutekueche.at

SIE KÖNNEN AUCH MÖGEN

Hinterlasse einen Kommentar