Home neue Rezepte Apfel-Spekulatius-Muffins

Apfel-Spekulatius-Muffins

by carmen
Apfel-Spekulatius-Muffins

Zutaten Apfel-Spekulatius-Muffins

  • 200 g Mehl Type 405
  • 1 Pck. Backpulver
  • 3 Ei(er)
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 150 g Zucker
  • 140 ml Öl
  • 65 ml Milch
  • 1 Schuss Rum
  • 1 TL Zimt
  • 8 Spekulatius
  • 2 Äpfel

Zubereitung Apfel-Spekulatius-Muffins

Zuerst Mehl und Backpulver in eine Schüssel sieben. Danach die restlichen Zutaten bis auf die Äpfel und Kekse zugeben und alles gut verrühren. Ich nehme dazu den Mixer, aber ein großer Löffel tut es auch.

Die Äpfel schälen und in kleine Stückchen schneiden. Den Spekulatius in einem Gefrierbeutel zerbröseln. Danach alles kurz unter den Teig heben.

Die Muffinform mit Förmchen auslegen und den Teig einfüllen. Ich nehme dazu immer 2 Esslöffel, das klappt ganz gut.

Die Muffins im vorgeheiztem Ofen bei 180 Grad Ober-/Unterhitze 20 – 25 Minuten backen.

Quelle : https://www.chefkoch.de

SIE KÖNNEN AUCH MÖGEN

Hinterlasse einen Kommentar